WIE GEHT ES EUCH NACH HANAU…

… nach Halle, nach Christchurch, nach Kassel, nach München, nach Utøya, nach…? Wie geht es euch? Wie geht es euch, wenn ihr mittags beim Dönermann steht? Wenn ihr abends von der Arbeit kommt? Wenn ihr zwischen Fußgängerzone und U-Bahn noch schnell das...

ÜBER DAS SCHREIBEN

Eins vorweg: Ich bin über jeden Roman, den ich schreibe, überrascht. Überrascht deswegen, weil ich eine Geschichte selten komplett im Kopf habe, wenn ich anfange, zu schreiben. Das mag vielen eigenartig vorkommen, ist aber die Wahrheit. Wenn ich schreibe, achte ich...

75 JAHRE BEFREIUNG VON AUSCHWITZ

Wie können heute lebende Personen die Schrecken des Holocaust begreifen und nachvollziehen? Wie können wir das Trauma dieses Völkermordes wirklich fassbar und erlebbar machen? Diese Fragen sind heute, 75 Jahre nach der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz,...

2019 UND AUFBRUCH IN DIE ROARING TWENTIES

Ist das krass, oder? Jetzt steht nicht nur ein neues Jahr vor der Tür, sondern gleich die ganze 10er Packung. Ich persönlich finde den Jahreswechsel immer eine irgendwie schwierige Zeit, weil man fast schon gruppenzwänglerisch animiert wird, Rückschau zu halten....